ZAMG Wetterwarnung

ZAMG Wetterwarnung

WASTL

WASTL

Warnstufenliste für Niederösterreich

Internist Dr. Harald Greiner

Internist Dr. Harald Greiner

Facharzt für Innere Medizin

Land - KFZ Technik Hackner

Land - KFZ Technik Hackner

Spezialist für alle Reparaturen und alle Marken

OBM HOPPEL Stephan
Zeugmeister

OLM HOPPEL Thomas
Gehilfe des Zeugmeisters

Ein unverzichtbarer Bereich in jeder Feuerwehr befasst sich mit der Beschaffung, Wartung, Instandhaltung und Kontrolle von Bekleidung (sowohl Dienst-, als auch Einsatzbekleidung), sowie Schläuchen, Armaturen und Geräten, ... die Zeugmeisterei.

Um diese Tätigkeit wahr zu nehmen, muss das Feuerwehrmitglied seine Grundausbildung abgeschlossen haben und sechs Ausbildungsmodule an der Landesfeuerwehrschule in Tulln absolvieren.
Hier wird der richtige Umgang mit den verschiedenen Geräten gelehrt und der Zeugmeister wird auf seine Aufgaben in der Feuerwehr vorbereitet. Weiters ist die Wartung, Kontrolle und Pflege der im Feuerwehrfahrzeug vorhandenen Geräte ein Schwerpunkt seiner Ausbildung.

Durch die Beschaffung, Nachbeschaffung und Reparatur sämtlicher Geräte, welche in den Einsatzfahrzeugen vorhanden sind, sowie die ständige richtige und vollzählige Beladung der Fahrzeuge wird ein reibungsloses Arbeiten an der Einsatzstelle möglich. Um dies zu gewährleisten sind ständige Kontrollen und Sichtprüfungen durchzuführen, welche einen hohen Zeitaufwand erfordern.
Auch die Ausstattung aller Feuerwehrmitglieder mit entsprechender, in EN-Normen vorgeschriebener Einsatz- und Schutzbekleidung, ist unabdingbar für den Einsatz, um die Gesundheit unserer Kameraden bei jeder Witterung und bei jeder Art von Einsatz (Technischer- oder Brandeinsatz) nicht zu gefährden.

Aufgaben:

  • Ausgabe, Rücknahme und Lagerhaltung von Uniformen, Einsatzbekleidungen und Feuerwehrhelmen
  • Lagerhaltung von Feuerlöscharmaturen und Schläuchen, sowie deren Wartungs- und Reparaturaufgaben
  • Kontrolle der Beladung von Feuerwehrfahrzeugen
  • Laufende Überprüfung von Rettungsleinen, Feuerwehrgurten, Notrettungssets, Schiebe- und Steckleitern, Anschlagmittel, usw.
  • Reinigen der Schläuche und anschließendes Trocknen im Schlauchtrockner
  • Karteiführung (EDV unterstützt) aller dem Sachgebiet zufallenden Bekleidungen, Schläuche, Armaturen und Geräte
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.