ZAMG Wetterwarnung

ZAMG Wetterwarnung

WASTL

WASTL

Warnstufenliste für Niederösterreich

Internist Dr. Harald Greiner

Internist Dr. Harald Greiner

Facharzt für Innere Medizin

Land - KFZ Technik Hackner

Land - KFZ Technik Hackner

Spezialist für alle Reparaturen und alle Marken

Nachdem für ganz Österreich eine Unwetterwarnung für das Sturmtief "Petra" ausgegeben wurde, ist auch die Mannschaft der FF Berndorf- Stadt um 13:57 Uhr mittels Pager und Alarm–SMS zu einem Sturmschaden alarmiert worden.

Am Einsatzziel angekommen wurde festgestellt dass die starken Böen so sehr gegen eine Werbetafel gedrückt hatten bis diese schließlich nachgegeben hat und gebrochen ist.
Kunststoffteile lagen auf der Grünfläche und dem Gehsteig neben der Bundesstraße und stellten eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer dar.

Als Erstmaßnahme wurde der Bereich um die Werbetafel abgesperrt und die herumliegenden Gegenstände eingesammelt.
Da sich der Einsatzort im Einsatzgebiet der FF St.Veit befand, wurde nach den Erstmaßnahmen auch der Kommandant der FF St.Veit a.d. Triesting verständigt.

Aufgrund der Höhe der Werbetafel von ca. 5m, wurde beschlossen, mittels der Drehleiter die geborstene Werbetafel zu demontieren.
2 Mitglieder demontierten vom Korb aus die zerstörte Tafel und übergaben diese der bereitstehenden Mannschaft. Auch die 2. Tafelseite wurde demontiert und im Lebensmittelmarkt abgelegt.

Nach einer Stunde konnte das Team mit den Fahrzeugen wohlbehalten wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Einsatzleiter: OBI Schiffner P

Eingesetzte Kräfte:
FF Berndorf-Stadt: 3 Fahrzeuge (DLK, VRF, Tank-1); 12 Personen
FF St. Veit: 1 Fahrzeug; 1 Person

Bericht: PFM Birbamer T.
Bilder: OBI Schiffner P.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.