ZAMG Wetterwarnung

ZAMG Wetterwarnung

WASTL

WASTL

Warnstufenliste für Niederösterreich

Internist Dr. Harald Greiner

Internist Dr. Harald Greiner

Facharzt für Innere Medizin

Land - KFZ Technik Hackner

Land - KFZ Technik Hackner

Spezialist für alle Reparaturen und alle Marken

Am 05.05.2019 luden das Rote Kreuz Triestingtal und die Freiwillige Feuerwehr Berndorf-Stadt zur gemeinsamen Florianimesse in die Margaretenkirche zum Festgottesdienst mit anschließendem Festakt.

Bereits in dem Festgottesdienst, hob Zelebrant, Pfarrer Mag. Christian LECHNER die Zusammenarbeit der beiden Hilfsorganisationen hervor, die eine Stütze für die Berndorfer und Triestingtaler Bevölkerung seien.

Die Kollekte dieses Festgottesdienstes wurde zu je 50% an die Feuerwehr Berndorf-Stadt und dem Roten Kreuz Triestingtal aufgeteilt.
Ein herzliches "Vergelt's Gott" für die großzügige Unterstützung!

Im Anschluss hielten die Feuerwehr und das Rote Kreuz ihren Festakt wegen des Regenwetters in der Kirche ab.

Zum Festakt in der Margaretenkirche konnten Kommandant HBI Ing. Markus SALINGER und Rot-Kreuz Bezirksstellenleiter Ing. Christian RAITH zahlreiche Ehrengäste begrüßen:
Hausherren Pfarrer Mag. Christan LECHNER und Diakon Franz EICHBERGER

Für die Stadtgemeinde Berndorf:
Vizebürgermeister Kurt ADLER mit Gattin, STR Franz RUMPLER mit Gattin, STR Erich Christian RUDOLF, STR Mag. Manuela HENRICH, STR Richard SCHRENK, GR Thomas SAMES, GR Andreas KRONFELLNER, GR Silvia HROMADKA.

Für die Auswertigen Gemeinden konnten begrüßt werden:
Bürgermeister Ing. Alois RIEGLER(Furth a.d. Triesting)
Bürgermeister Johann MIEDL (Weißenbach a.d. Triesting)

Für das Rote Kreuz:
Bezirkskommandant ORR Markus PECHHACKER
Bezirksstellenärztin RR Dr. Barbara URBAN–JÄGER



HBI Ing. Markus Salinger
bedankte sich Eingangs bei den Feuerwehrkameraden, den Zuständigen der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit.
Es freut ihm, das diesjährige 140-Jahr Bestandjubiläum feiern zu dürfen und berichtete von den laufenden Projekten im Feuerwehrdienst. Unter anderem zählt dazu die Sanierung des Feuerwehrhauses, der Ankauf eines neuen Hilfeleistungs-Löschfahrzeuges und die Erneuerung der Mannschaftsausrüstung.
Es freue ihm auch besonders, dass er dieses Jahr 6 neue Mitglieder für den aktiven Feuerwehrdienst angeloben darf.
Abschließend Dankte er dem Roten Kreuz für den gemeinsamen Festakt und die bisherige hervorragende Zusammenarbeit um Übungs- und Einsatzdienst.


Rot-Kreuz Bezirksstellenleiter Ing. Christian RAITH dankte den Anwesenden für die Teilnahme am Festakt und stellte einige der 110 Tätigkeitbereiche (61 davon im Gesundheits- und Soziale Dienste Bereich), nur 1 davon ist der Rettungsdienst vor. Ein Tätigkeitsbereich davon ist die Team Österreich Tafel im Triestingtal. Jedes Wochenende werden von freiwilligen Helfern rund eine Tonne Lebensmittel eingesammelt, die sonst im Mistkübel landen würde. Dieses Angebot wird wöchentlich von rund 80 Familien (200 Personen) in Anspruch genommen.
Im vergangenen Jahr wurden von 500 Mitgliedern des Roten Kreuzes Triestingtal (Weißenbach, St.Veit, Leobersdorf) in den 9 Gemeinden mit rund 30.000 Einwohnern über 16.000 Einsätze geleistet. Dazu ist mit den Einsatzfahrzeugen eine Strecke von 700.000km zurückgelegt worden.


Vize-Bürgermeister Kurt ADLER
dankte den Mitgliedern der Feuerwehr und des Roten Kreuzes für ihre unermüdliche Arbeit zum Wohle der Berndorfer und Triestingtaler Bevölkerung.
Gemeinsam mit der Stadträtin für Finanzen konnten Herrn Bezirkskommandant ORR Markus PECHHACKER und Frau Bezirksstellenärztin RR Dr. Barbara URBAN– JÄGER die "GOLDENE Ehrennadel" der Stadtgemeinde Berndorf verliehen werden.



Im Anschluss an die Ehrungen der Gemeinde, führte die Feuerwehr ihre Angelobungen, Beförderungen und Ernennungen durch.

Zur Aufnahme in die Feuerwehrjugend konnten feierlich angelobt werden:
JFM WARKOWEIL Lucas
JFM SPIRIDON Benjamin
JFM SPIRIDON Naomi

In den aktiven Feuerwehrdienst konnten feierlich angelobt werden:
PFM COSKUN Davut
PFM FINK Oliver
PFM PAUER Sebastian
PFM ROHRHOFER Arleen
PFM STAUDINGER Cornelia
PFM WITT Lisa-Marie

Zum Feuerwehrmann wurden befördert:
PFM PAUER Sebastian
PFM ROHRHOFER Arleen
PFM STAUDINGER Cornelia

Zum Oberfeuerwehrmann wurden befördert:
FM SCHÖNLEITNER Patrick

Zum Hauptlöschmeister:
OLM GASSENBAUER Christoph

zum Gruppenkommandanten:
VM STADLER Fabian

Zum Zugstruppkommandanten:
LM RÖDL Andreas

Zum Ausbildner in der Feuerwehr:
LM Rödl Andreas



Auch das Rote Kreuz holte im Rahmen dieses Festaktes verdiente Mitglieder von den Vorhang und Ehrte die Herren Robert SPATH und Johannes HEIMLICHER in Anerkennung besonderer Verdienste um das österreichische Rote Kreuz mit der Rot-Kreuz Verdienstmedaille in BRONZE.
Herr Andreas REBERNIG erhielt in Anerkennung besonderer Verdienste um das österreichische Rote Kreuz die Verdienstmedaille in SILBER.
Herr Wolfgang SULZER erhielt in Anerkennung besonderer Verdienste um das österreichische Rote Kreuz die Verdienstmedaille in GOLD.



Den Abschluss des Festaktes bildete die niederösterreichische Landeshymne, gespielt von der Trachtenkapelle Furth a.d. Triesting.

Im Anschluss trafen sich die Feuerwehrmitglieder wieder im Festzelt des Roten Kreuzes zum Frühshoppen im Zuge des Triestingtaler Volksfestes.

Bericht & Fotos: HFM, Stadler Florian


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.